Beschluss-Filter

Für eine mutige und nachhaltige Stadtentwicklungspolitik in Bad Vilbel

JuLis Bad Vilbel: Für eine mutige und nachhaltige Stadtentwicklungspolitik

Wir, die jungen Liberalen Bad Vilbel, setzen uns für eine mutige und nachhaltige Stadtentwicklung Bad Vilbels ein. Dabei fordern wir insbesondere weiter mit Elan neue Wohnungen zu genehmigen und zu bauen, in Anbetracht der Verkehrssituation dabei aber dem Anschluss an den ÖPNV ein besonderes Augenmerk zu geben. Neubaugebiete müssen von Anfang an gut an den ÖPNV angeschlossen sein, wobei der Schwerpunkt auf einer guten Erreichbarkeit der S6 liegen muss. Neubaugebiete müssen also entweder in der Nähe bestehender Bahnhöfe liegen (beispielsweise aktuell in der Nähe des Nordbahnhofs), oder aber diese Bahnhöfe müssen mit einer eng getakteten Busverbindung erreichbar sein.

Um die Verkehrssituation in und durch Bad Vilbel zu verbessern, stehen wir außerdem weiteren Angeboten des ÖPNV sehr offen gegenüber. Konkret fordern wir eine Anbindung Bad Vilbels ans Frankfurter Straßenbahnnetz. Überlegungen und Prüfungen hierzu laufen – die jungen Liberalen fordern die Bad Vilbeler Politik auf, dieser Idee gegenüber offen zu sein und im Fall der technischen Machbarkeit, Pläne diesbezüglich voranzutreiben! Um den ÖPNV nicht nur für direkte Anlieger von Bahnhöfen attraktiv zu machen und um Straße und Umwelt zu entlasten, sind außerdem an allen existierenden und geplanten Angeboten des ÖPNV ausreichend und preisgünstige Park&Ride-Parkplätze bereitzustellen. 

Wir fordern dringend in den Nächten von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag einen durchgehenden, mindestens stündlichen Takt der S6. Das aktuelle Angebot ist gerade für junge Menschen inakzeptabel und macht den ÖPNV in vielen Fällen unbrauchbar.

Im Angesicht des anstehende Hessentags fordern die jungen Liberalen, dass von Planungen und Bauprojekten sowie deren Finanzierung nicht nur im Bad Vilbeler Anzeiger und gelegentlich überregionalen Zeitungen zu lesen sein darf! Der Hessentag birgt das Potential, ganz Bad Vilbel näher zusammenzurücken und gemeinsam herauszuputzen – dieses Potential muss genutzt werden. Wir fordern hierzu Aushänge und Informationstafeln, Informationsveranstaltungen und Werben für den Hessentag bei Anlässen aller Art, auf denen der Bürgermeister oder andere Stadtoffizielle sprechen.